Bargteheider Triathleten starten erfolgreich in die Landesliga

Aktualisiert: Mai 9

Am 26.05.2012 fand in Brunsbüttel der 20. Wa(h)ltriathlon statt.


Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde der 1. Durchgang der schleswigholsteinischen Landesliga ausgetragen. Mit dabei die beiden Bargteheider Teams, die in der Damen und Herren- Wertung um vordere Platzierungen kämpften.

Der über die Sprint- Distanz ausgetragene Wettkampf (0,75 km- 20 km- 5 km) fand bei besten äußeren Bedingungen im und rund um das Brunsbütteler Freibad statt.


Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Gitta Baermann, Lena Schott und Bettina Lange musste das Damenteam um Lilia Lange und Andrea Tack auf Svenja Pawelcczyk zurückgreifen, die sich für diese Saison aus der Liga- Mannschaft bereits abgemeldet hatte. Durch ihre kurzfristige Bereitschaft, doch zu starten, konnte das Team zumindest mit den erforderlichen 3 Starterinnen den Wettkampf bestreiten.


„Obwohl wir 10 Frauen im Kader haben, ist es aufgrund diverser Umstände und der Erkrankungen von dreien von uns zu diesem prekären Engpass gekommen. Wenn Svenja nicht gestartet wäre, hätten wir eine ganze Menge Strafpunkte kassiert, es können nämlich immer 4 Frauen starten, mindestens drei Starterinnen müssen ins Ziel kommen. Es wäre beim 1. Ligarennen schon sehr schade gewesen, so gehandikapt in die Saison zu starten“, so Team- Captain Bettina Lange.


Überaus erfolgreich verlief der Wettkampf dennoch für die drei Bargteheiderinnen. So konnte Lilia Lange als Siegerin mit 1:14:58, Svenja als 4. mit 1:16:19 und Andrea als 8. mit 1:20:33 den Wettkampf in der Liga- Wertung beenden.


Dies bedeutete in Brunsbüttel der 1. Platz in der Mannschafts- Wertung der Landesliga Damen. Der Abstand auf die zweitplatzierte Mannschaft aus Kiel betrug lediglich 2 Punkte, auf das drittplatzierte Team aus Brunsbüttel 10 Punkte.


Im Männerteam wurde eine entsprechend gute Leistung erbracht. Von den 59 gestarteten Männern in der Liga- Wertung belegte Udo van Stevendal in diesem stark besetzten Teilnehmerfeld in 0:59:56 den 1. Platz, Johann Stahnke kam in 1:02:22 auf Platz 7. Patrick Raabe, der aufgrund einer schlecht ausgeschilderten Radstrecke gemeinsam mit anderen Athleten aus der ersten Startgruppe einen Abzweiger verpasste, und somit mit einer zwei minütige Zeitstrafe belegt wurde, kam mit 1:03:32 auf Platz 11. Jens Krohn belegte in 1:08:19 den 31. Platz, Niels Röckendorf in 1:08:39 den 32. Platz.


Aufgrund des starken Gesamtergebnisses und der guten vorderen Platzierungen konnte auch das Männerteam in der Mannschaftswertung der Landesliga den 1. Platz belegen. Der Abstand zu der nächsten Mannschaft aus Neumünster beträgt lediglich 3 Punkte, zum drittplatzierten Team aus Norderstedt 7 Punkte.


„Wir freuen uns sehr über den gelungenen Einstand des Damen- sowohl auch des Herrenteams,“ so Teamcaptain Stephan Bergermann. „Der geringe Punktabstand zu den nachfolgenden Mannschaften zeigt aber auch, dass wir uns keine Schwäche erlauben dürfen und bei den nächsten Wettkämpfen ebenso motiviert und konzentriert an den Start gehen müssen. In Geesthacht am 10.06.12 gilt es daher, unsere Führung in beiden Teams auszubauen“


- Bettina Lange

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz