Landesmeisterschaft Bornhöved

Mit drei Landesmeistertiteln kehrten die Bargteheider Triathleten am vergangenen Wochenende aus Bornhöved zurück. Bei dem dort zum 21. Mal ausgerichteten Q-Tri wurden gleichzeitig die Landesmeisterschaften der Schüler und Jugend ausgetragen.


Die Triathlonabteilung aus Bargteheide fuhr mit 36 Athleten nach Bornhöved und es sollte ein toller Tag mit super Ergebnissen bei strahlendem Sonnenschein werden. Angefeuert von Sambaklängen und umjubelt von den Fans wurden die Kinder und Jugendlichen zu Bestleistungen animiert.

Bereits die ersten Teilnehmer des Vereins starteten in der Schülerklasse C (100 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren und 400 m Laufen) mit großem Erfolg. Jannis Nikolaiski holte sich hier den Landesmeistertitel und 13 Sekunden später folgte Simon Kiel als Vize. Janka Krohn verfehlte bei den Mädchen eine Treppchen Platzierung nur um 2 Sekunden und landete auf Platz vier.

Beim nächsten Start der Schüler B (200 m Schwimmen, 5 km Radfahren, 1 km Laufen) überzeugte Luisa Negel aus Bargteheide mit dem dritten Platz.

Bei den Schülern A und Jugend B der Bargteheider Triathleten (400 m Schwimmen, 11 km Radfahren, 2,5 km Laufen) wurden gleich zwei Sportler mit Meisterehren für ihre Anstrengungen belohnt. Lukas Stüfen (SchA) und Sandra Nienhaber (JugB) konnten die Goldmedaillen für den Sieg in ihren Altersklassen mit nach Hause nehmen. Selin Wendt (SchA) und Lynne Valett (JugB) freuten sich jeweils über Bronze.

Florian Plambeck – Landesmeister 2011 – lieferte auch in diesem Jahr überzeugend ab und wurde mit einem Vizelandesmeistertitel über die Sprintdistanz (500- 20-5) belohnt. Ebenfalls über die Sprintdistanz konnte die 16 jährige Stina Mick überzeugen. Sie belegte einen hervorragenden 2. Platz in der Gesamtwertung aller Frauen und den 2. Platz in der AK TW 16. In der gleichen Altersklasse belegte Victoria Bueschler den 3. Platz. In der AK TW 18 kam Lena Schott auf den 2. Platz, Rike Kubillus wurde in dieser AK 3. Anke Rath kam über die gleiche Distanz in der TW 40 auf Rang 2. Bei den Männern konnte Michael Schleuß in der Altersklasse M 50 den Sieg erringen.

Im Rahmen des Volkstriathlons kamen die in der TW 45 gestarteten Birgit Pruß und Barbara Namyslik auf die Plätze 2 und 3. Auch im Staffelwettbewerb über die Sprintdistanz konnte ein Bargteheider Team einen Erfolg erzielen. So kamen Jens Krohn (Schwimmer und Läufer) gemeinsam mit Sönke Stüfen (Radfahrer) nach packendem Finsh als 3. von insgesamt 37 Staffeln ins Ziel.


Die gut organisierte Veranstaltung in Bornhöved gehört jedes Jahr zu den Highlights der Saison. Auf dem schön angelegten Gelände kommen auch Fans und Zaungäste auf ihre Kosten.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz