22. Q-TRI Bornhöved am 18.08.2013

Mit 40 Startern aus den Bereichen Schüler-,Jugend und Junioren melden sich die Bargteheider Triathleten nach der Sommerpause aus Bornhöved zurück. Die Triathlon Abteilung des TSV Quellenhaupt Bornhöved hat dort zum 22. Mal zum Q-Tri eingeladen. Gleichzeitig wurden die Landesmeisterschaften der Schüler, Jugend und Junioren ausgetragen.

Die gut organisierte Veranstaltung gehört jedes Jahr zu den Highlights der Saison. Auf dem schön angelegten Gelände kommen auch Fans und Zaungäste auf ihre Kosten. Sambaklänge, Fan-Jubel und angenehme Wassertemperaturen trösteten die Athleten über das wechselhafte Wetter hinweg.


Bereits die erste Teilnehmerin des TSV Bargteheide setzte mit ihrem Start bei den Bambinis (50 m Schwimmen, 1 km Radfahren und 200 m Laufen) Maßstäbe. Victoria Kelb (Jg.2006) wurde für ihre großartige Leistung mit dem 1. Platz belohnt. Janka Krohn tat es ihr nach und überzeugte in der Klasse der Schülerinnen C (100 m Schwimmen, 2,5 km Radfahren, 0,4 km Laufen) ebenfalls mit Platz eins. Der erste Landesmeistertitel ging somit nach Bargteheide. Ihr Bruder Thore schaffte es bei den männlichen Startern dieser Klasse mit Platz drei ebenso auf das Siegerpodest.


Auch Sandra Kiel glänzte mit ihren Leistungen in der Schülerklasse A (400 m Schwimmen, 11 km Radfahren, 2,5 km Laufen) und sicherte sich mit einer Zeit von 40:52 Minuten den Vizelandesmeistertitel. Ihre Vereinskollegin Margarethe Groos ging mit den B-Jugendlichen an den Start und bestätigt mit ihrer Drittplatzierung die tollen Leistungen der Bargteheider Triathleten.


In der Klasse der Junioren (500 m Schwimmen, 22 km Radfahren und 5 km Laufen) holte sich Rike Kubillus den Landesmeistertitel, gefolgt von Lena Schott als Vize. Victoria Bueschler vervollständigte das Siegertreppchen mit dem 3. Platz.


Florian Plambeck – Landesmeister 2011, Vizelandesmeister 2012 – lieferte auch in diesem Jahr überzeugend ab und wurde wieder mit dem Vizelandesmeistertitel geehrt.


Stephan Bergermann bestätigte die guten Leistungen der Bargteheider Triathleten dann zum Abschluss noch mit seinem Gesamtsieg über die Sprintdistanz mit einer Zeit von 56:33 Minuten.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz