Absage Bargteheider Schülertriathlon 2020

Aktualisiert: Mai 23

Der Bargteheider Schülertriathlon ist eine Traditionsveranstaltung. Deshalb sind wir sehr traurig, dass wir den Schülertriathlon im Jahr 2020 absagen müssen. Vor allem wegen der vielen jungen Athleten, die sich schon auf ihren Start gefreut haben.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Es gibt aber einfach zu viele Unsicherheiten rund um die Veranstaltung:

  • Die Veranstaltung war geplant für den 30.08.2020. Bis zum 31.08 gilt die Untersagung von Großveranstaltungen über 1.000 Teilnehmern. Eine exakte Definition, was 1.000 meint (Teilnehmer? Besucher?), gibt es nach wie vor nicht. Mit allen Personen liegen wir über den Tag verteilt weit über 1.000 Personen.

  • Eine Umsetzung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln lässt sich beim Wettkampf nicht garantieren. Auch im Umfeld können wir unter den gegebenen und zu erwartenden Bedingungen die Gesundheit der Teilnehmer, Helfer und Besucher nicht sicherstellen. Lockerungen der Rahmenbedingungen sind möglich. Ebenso ist es aber denkbar, dass erneute Verschärfungen beschlossen werden.

  • In den nächsten Wochen müssten wir Entscheidungen treffen, die fixe Kosten verursachen würden.

  • Am 21. Mai wollten wir eigentlich die Anmeldung öffnen. Eine spätere Rückabwicklung wäre damit sehr aufwändig.

  • Nicht vorhersehbar ist auch die Stimmung bei einer Veranstaltung, die diversen Einschränkungen unterliegt. Ein „unbeschwerter Tag für Familien“ sieht anders aus.

Deshalb hat der Vorstand der Triathlonabteilung des TSV Bargteheide die Absage des Schülertriathlons 2020 beschlossen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2021. Denn wir planen jetzt schon den 25. Bargteheider Schülertriathlon im Jahr 2021 wieder zum gewohnten Zeitpunkt stattfinden zu lassen. Termin wäre dann der 13.06.2021.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz |