Duathlon-Landesmeisterschaften in Gelting – Erfolg und Missgeschick liegen eng beieinander!

Mit zwei Treppchenplatzierungen im Gepäck reiste der Bargteheider TriathlonNachwuchs am vergangenen Sonntag aus Gelting nach Hause.


So lieferte Lukas Schott (Jugend A) ein tolles Rennen genau so wie Lynne Valett (Sch B). Beide belegten schließlich einen hervorragenden 3. Platz.


Wie eng Erfolg und Missgeschick beisammen liegen, musste Lynne`s Zwillingsschwester Jella feststellen. Als sie ihr Fahrrad aus dem Ständer zog, hatte dieses einen Platten. Damit ließ sich die 5 km-Radstrecke natürlich nur mühsam bewältigen. Trotzdem biß sie die Zähne zusammen und beendete ihr Rennen vorbildlich. Eine vordere Platzierung war damit aber nicht mehr zu erreichen. Kaja Kubillus, Stina Mick (beide Sch A) sowie Julia Hey (Sch B) waren sich einig: „Die Wende und die Kurven waren ziemlich eng!“ Davon konnte auch Stephanie Leiendecker (Jugend B) ein Lied singen. Auf der Radstrecke in der Führungsgruppe fahrend, schätzte sie eine Kurve nicht richtig ein und kollidierte dabei mit einer Konkurrentin. Glück im Unglück: Sie kam mit Prellungen und Schürfwunden davon, konnte das Rennen aber nicht beenden.


Auch wenn dieses Mal bei einigen nicht alles glatt lief – sogar der Wettkampfleitung fiel auf, wie gut die Bargteheider den Winter genutzt hatten, um ihre Radtechnik zu verbessern, so dass Trainer und Athleten optimistisch den nächsten Wettkampfherausforderungen entgegenblicken können.


Für Bargteheide am Start:

Lukas Schott, Stephanie Leiendecker, Florian Plambeck, Rike Kubillus, Lena Schott, Victoria Bueschler, Max Stüfen, Jonas Schott, Jorrit Ramminger, Katharina Bueschler, Karlotta Hix, Luisa Pruß, Jana Hey, Domenik Meier, Sandra Nienaber, Stina Mick, Vincent Assmy, Kaja Kubillus, Marie-Christin Böhrs, Vanessa Ohlsen, Lynne Valett, Lukas Stüfen, Julia Hey, Jella Valett, Jan-Ole Kuhfuß, Dorothea Bueschler, Fynn Kubillus, Paulina Assmy, Tobias Nienaber, GrischaTack, Fabian Palm.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz