Bericht vom Hofsee-Triathlon 2009

Der Ansturm aufs kühle Nass begann am Sonntag, den 7.Juni, um 9:45 Uhr mit dem Start der Sprint Disziplin. Hofsee - das ist ein Triathlon am Klempauer Hofsee in Beidendorf bei Lübeck, der einen interessanten Wettkampf für Einsteiger und einen ersten Saisontest für die Sprintprofis bietet. Aus der TSV Bargteheide-Triathlonsparte haben dieses Jahr die Vereinsfarbe Orange Emilia Lange in der Klasse Schüler B und Michael Schleuß in der Alterklasse M45 vertreten.


Im Gegensatz zu vergangenen Jahren konnte man dieses Mal die Sonnencreme zuhause lassen - angesagt waren bei einer Außentemperatur von 11 Grad und einer Wassertemperatur von 17 Grad der Neo. Die Wettkämpfe der Schüler und Jugendklassen wurden dann gleich als Duathlon durchgeführt. Aus dem Wasser aufs Rad - und die Füße waren nicht mehr zu spüren: spätestens beim Wechsel vom Rad zum Laufen hatte jeder zu kämpfen, da inzwischen die Füße gefühllos waren und die Schuhe nur mit Schwierigkeiten und Zeitverlusten gewechselt werden konnten.


Trotz Regens und der niedrigen Temperaturen wurde - oder gerade deswegen - um jede Position hart gekämpft. Emilia Lange eroberte sich den 4.Platz in Ihrer Disziplin nach 1km Laufen, 5km Rad und wieder 1km Laufen. Michael Schleuß konnte seinen 1.Platz in der Alterklasse vom Vorjahr in der Sprintdistanz erfolgreich verteidigen und seine eigene Bestzeit noch um nahezu 3 Minuten verbessern.


Für das nächste Mal bleibt nur zu sagen - wann wird es endlich wieder Sommer...


- Michael Schleuss

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz