Landesmeisterschaft im Triathlon- Bargteheider Frauen schaffen das Triple

Im Rahmen der gleichen Veranstaltung wurden die Landesmeisterschaften der offenen Klasse sowie der Altersklasse über die olympische Distanz (1,5- 40- 10) ausgetragen.


Hier kämpften auch sechs Bargteheider Agegrouper um Plätze auf dem Siegertreppchen. Bettina Lange gelang es bei dieser Veranstaltung mit der absolut besten Zeit aller Frauen von 2:19:05 den Tagessieg zu gewinnen. Dies bedeutete dann auch der 1. Platz in der Landesmeisterschaftswertung offene Klasse sowie der 1. Platz Landesmeisterschaft in der AK W 40. Komplettiert wurde dieser Erfolg durch die Auszeichnung für die absolut schnellste Schwimmzeit aller Frauen, was mit dem Detlev- Maerker- Gedächtnispokal geehrt wurde. Ebenfalls erfolgreich in der W 40 war Lilia Lange, die mit einer Zeit von 2:42:34 den 2. Platz belegte. Mit Anke Rath stand die dritte Bargteheiderin auf dem Treppchen, sie kam mit 2:44:45 auf den Bronzerang.

Bei den Männern belegte Niels Röckendorf in der AK M 40 den dritten Platz in 2:29:32. Tilman Sanitz kam nach 2:36:34 als 4. der AK M 45 ins Ziel, Andrea Tack wurde in 2:47:33, 6. in der AK W 40.

Außerhalb der Landesmeisterschaftswertung startete Thomas Leiendecker zum ersten Mal über die olympische Distanz. Er beendete den Wettkampf in 2:38:24 und kam glücklich über diese Leistung ins Ziel.


Im Rahmen des Volkstriathlons (0,5- 20- 5) starteten Torben Bruns- er kam nach 1:13:59 ins Ziel, Jörg Schröder benötigte 1:19:57 und Gerhard Franz wurde in 1:24:04 dritter in der AK M60


„Es war ein rundum gut organisierter und gelungener Wettkampf bei besten äußeren Bedingungen“, so Bettina Lange. „Die Veranstalter haben sich viel Mühe gegeben. Besonders die Schwimm- und Laufstrecke im und um den Stadtparksee herum waren schon reizvoll. Auch die vielen Zuschauer sind auf ihre Kosten gekommen. Dieser Wettkampf bietet sowohl Einsteigern als auch ambitionierten Triathleten in allen Altersklassen eine sehr gute Wettkampfstätte“.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz