Erfolgreicher Start beim 5.VAF Swim & Run

Am Sonntag trat die Schülergruppe zum ersten Mal beim Swim & Run-Wettbewerb des VAF (Verein aktive Freizeit e.V.) in Hamburg-Bahrenfeld an.


Der Wettkampf begann in der Schwimmhalle auf einer 25m-Bahn, dann erhielten die Athleten in einer kleinen Pause Gelegenheit sich umzuziehen, um anschließend mit einem Betreuer zur Laufstrecke im Volkspark zu gehen.


Gestartet wurde nach den Schwimmzeiten in einem Jagdrennen - schnellste/r SchwimmerIn zuerst.


Die einzelnen Wettbewerbe liefen für uns sehr gut: Janka Krohn schlug als Erste am Beckenrand bei den SchülerInnen C an. Bei den SchülerInnen B konnte Nele Faasch es Janka gleichtun und wurde mit Abstand Erste beim Schwimmen. Dieses tolle Ergebnis konnte bei den SchülerInnen A auch Selin Wendt erreichen und so standen bei allen drei Schüler-Wettbewerben die Bargteheider Mädels ganz vorne als es auf die Laufstrecke ging. Alle drei konnten ihren Schwimmvorsprung verteidigen, sodass auch alle drei bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen standen.


Auch die anderen Bargteheider StarterInnen konnten mit guten Zeiten und Platzierungen punkten. Der TSV stellte mit 13 Schülern und 2 Erwachsenen einen der größten Teilnehmerblocks, der Wettkampf war ausgebucht und wurde von zahlreichen Leistungssportlern aus Schleswig-Holstein und Brandenburg zur Leistungsüberprüfung genutzt.


Erwähnenswert sind vor allem die Erfolge von Janka und Thore Krohn sowie von Franziska Thiede, die alle das erste Mal einen Swim & Run für die Triathlonabteilung des TSV Bargteheider absolvierten.


- Alexandra Bueschler

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz