Landesmeisterschaften Duathlon der Schüler, Jugend und Junioren

Knapp 40 Bargteheider Triathleten starteten am vergangenen Wochenende bei den Duathlon Landesmeisterschaften der Schüler, Jugend und Junioren in Gelting.


Die Sportler fanden erstklassige Wettkampfbedingungen vor, aber auch die mitgereisten Fans und Angehörigen kamen bei Sonnenschein, Kuchenverkauf und Nervenkitzel auf ihre Kosten. So fiel die Bilanz der jungen TSV Sportler auch durchweg positiv aus.

Janka Krohn wurde nach 400 m Lauf - 2,5 km Rad – 400 m Lauf mit dem Landesmeistertitel der weiblichen Schülerklasse C belohnt.

In der Schülerklasse B wurde die Distanz 1 km Lauf – 5,0 km Rad – 1 km Lauf zurückgelegt. Charlotte Claussen landete mit ihrer Zeit von 17:04 Minuten auf Platz drei und Esben Mick konnte sich mit seiner guten Zeit von 16:22 Minuten über Platz 5 freuen.

Nach 1 km Lauf – 7 km Rad – 1 km Lauf überzeugten die Bargteheider Triathleten auch in der

Schülerklasse A. Bei den weiblichen Teilnehmerinnen dieser Klasse schaffte es Sandra Kiel (24:11 Minuten) mit Platz 3 auf das Treppchen, gefolgt von Lea Kelb (Platz 4), Hjördis Linnéa Mick (Platz 5) und Nele Faasch (Platz 6). Luca Negel verfehlte bei den männlichen Schülern A nur um 2 Sekunden eine Treppchen-Platzierung und erreichte mit einer Zeit von 22:16 Minuten Platz vier.

Julia Hey und Lukas Stüfen freuten sich in der Klasse der Jugend B jeweils über Platz drei. Lynne Valett (Platz 4), Jella Valett (Platz 5) und Fynn Sänger (Platz 5) überzeugten ebenfalls mit ihren guten Leistungen.

Mit Platz 2 und einer hervorragenden Zeit von 59:10 Minuten sicherte sich Stina Mick (Jugend A) den Vize Landesmeistertitel. Max Stüfen (Jugend A) schaffte es mit seiner Drittplatzierung ebenso auf das Treppchen.

Mit krönendem Abschluss holten Lena Schott und Florian Plambeck mit ihren Leistungen über 3 km Lauf – 21 km Rad – 3 km Lauf die Landesmeistertitel der männlichen und weiblichen Junioren nach Bargteheide.

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz