Finale der Landesligasaison 2014 in Norderstedt

Aktualisiert: Mai 23

Auch die diesjährige Saison der Landesliga geht mit guten Ergebnissen und starken Leistungen zu Ende.

Für die Herrenmannschaft lag es dabei heute allein an der Jugend sich zwischen Zeitfahrboliden und Athleten mit deutlich mehr Lebenskilometern zu behaupten. In diesem Zuge konnten Jorrit Ramminger (10.) und Jonas Schott (27.), ihre vielversprechenden Leistungen der vorigen Woche, in der sie schon beim Finale der Regionalliga starteten, klar bestätigen. Jannik Weidmann (23.) egalisierte mit der fünften Laufzeit des Feldes seinen Zeitrückstand vom Schwimmen, während Max Stüfen (35.) und Hendrik Stöldt (37.) trotz solider Läufe keine Chance mehr hatten in die Top25 einzugreifen. Nichtsdestotrotz konnte die Mannschaft mit dem daraus resultierenden 6. Platz in der Tageswertung wieder zur Leistung des Saisonauftakts in Geesthacht zurückkehren Gemeinsam mit den Männern starteten die Frauen im etwas unübersichtlichen Starterfeld von fast 130 Athleten. Dabei konnte Nidia Ruiz Porath bei ihrem Landesligadebut direkt einen großen Erfolg feiern. Sie musste sich nur gegen Hanna Wickler (TriAs Flensburg) geschlagen geben und lief als Zweite über die Ziellinie. Trotz leicht angeschlagener Gesundheit, konnten Lynne Valett, die eine Top10-Platzierung nur knapp verpasste (11.) und Jella Valett (17.) an ihre bisherigen Leistungen in der Landesliga anknöpfen und mit ihren Platzierungen den zweiten Platz in der Tageswertung sichern, den Andrea Tack mit sehr guter Schwimmleistung und einem 25. Platz abrundete.


Die Ergebnisse in Kürze: Männer: 6. Tagesplatz Jorrit Ramminger (10.), Jannik Weidmann (23.), Jonas Schott (27.), Max Stüfen (35.), Hendrik Stöldt (39.)


Damen: 2. Tagesplatz Nidia Ruiz Porath (2.), Lynne Valett (11.), Jella Valett (17.), Andrea Tack (25.)


Wie bereits die Saisonergebnisse der Regionalliga ist das Saisonklassement, das die Herren auf einem 6. Platz und die Frauen auf einem 2. Platz abschließen, eine sehr gute Leistung, die jeden Athleten motiviert in die Saison 2015 blicken lässt.


Bis dahin beglückwünschen wir auch die Teams der Landesliga zu den diesjährigen

Leistungen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

HIER geht es zur Bildergalerie

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz