Bargteheider Triathleten starten erfolgreich in die 2. Regionalligasaison

Aktualisiert: Mai 23

Am 01.06. fand beim Vierlanden- Triathlon am Oorthkatener See der 1. Wettkampf der Regionalliga statt, in der Mannschaften aus Schleswig Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg- Vorpommern um Plätze und Punkte kämpfen. Mit dabei die beiden Bargteheider Teams, die bei den Damen als auch bei den Herren im vergangenen Jahr ihre erste Saison in der Regionalliga erfolgreich bestritten haben. Zielsetzung für diese 2.Saison sind jeweils an die guten Platzierungen aus dem Vorjahr anzuknüpfen.


Der über die olympische Distanz ausgetragene Wettkampf (1,5 km- 40 km- 10 km) fand bei recht guten äußeren Bedingungen  im und rund um den Oorthkatener See statt.


Wie schon im vergangenen Jahr verlief der Wettkampf für die beiden Bargteheider Mannschaften recht erfolgreich.


Das Damenteam, zusammengesetzt aus Victoria Bueschler, Rike Kubillus, Bettina Lange und Anke Rath konnte den Wettkampf mit einem sehr guten 2. Platz in der Mannschaftswertung beenden. Insgesamt starteten 8 Damenteams.In der Einzelwertung erreicht Bettina den 2. Platz, Rike kam direkt danach mit einem hervorrageneden 3. Platz ins Ziel,  Vici belegte bei ihrer ersten Olympischen Distanz einen sehr guten 20. Platz und Anke Rath vervollständigte als 30. die gute Team- Leistung.


Auch im Männerteam wurden entsprechend gute Leistung erbracht. So konnten die Bargteheider in der Gesamtwertung den 6. Platz von insgesamt 17 Mannschaften belegen.In der Einzelwertung konnte Stephan Bergermann im starken Teilnehmerfeld einen sehr guten 6. Platz belegen, Johann folgte nach einer starken persönlichen Leistung auf Platz 12, Matthias Heineke wurde 14., Nils Peter und Thomas Leiendecker kamen auf die Plätze 78 und 81.

HIER geht es zur Bildergalerie

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz