Bargteheider Triathleten im hohen Norden!

Aktualisiert: Mai 23

Am vergangenen Samstag, dem 11.07.2015 fand im Rahmen des „ Gegen den Wind“-Triathlons in Sankt Peter Ording der 2. Wettkampf der Landesliga Schleswig-Holstein statt.

Für den Verein galt es, ein ganz besonderes Wochenende zu stemmen! 3 Liga-Teams, ein Damen- sowie 2 Herrenteams mussten besetzt werden, zusätzlich stand der riesige Aufwand des am folgenden Tag stattfindenden 20. Schülertriathlons auf dem Programm.


Das Damenteam musste durch die kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfälle Jella und Lynne Vallets umbesetzt werden. So stiegen Julia Hey, Margarethe Groß, Katharina Bueschler und Anke Rath als Vertreterinnen des TSV Bargteheide 2 – Damenteams in die nur 16,5° C kalte Nordsee und lieferten eine solide Mannschaftsleistung ab. Julia Hey bewies bei ihrem erneuten Einsatz nach ihrem Debüt in der Regionalliga ihre gute Form und kam als schnellste Bargteheiderin als 11.in einer Zeit von 1:17.09 ins  Ziel. Margarethe Groß folgte ihr mit solider Leistung in allen 3 Disziplinen auf Platz 14 ( 1:18.09), dicht gefolgt von Anke Rath, die sich nach Schwierigkeiten auf der Schwimmstrecke durch eine starke Radleistung  noch auf den 16. Platz herankämpfen konnte ( 1:18.50). Katharina Büschler kam nach leichtem Trainingsrückstand in den letzten Wochen als 29. und somit  4. des Bargteheider Damenteams ins Ziel ( 1:25.38) In der Mannschaftswertung bedeutete dieses Ergebnis erneut Platz 5 in der Tageswertung.


Die Bargteheider Herren, in diesem Jahr mit 2 Teams in der Landesliga Schleswig-Holstein vertreten, erwischten einen etwas durchwachsenen Tag. So konnte das Männerteam 2 , bestehend aus Hendrik Stöldt, Jonas Schott, Jannik Weidmann und den Brüdern Max und Lukas Stüfen sich über einen sehr guten 6. Platz in der Tageswertung freuen, Team 3 , bestehend aus Thomas Leiendecker, Lars Feldmann, Michael Schleuss, Fynn Kubillus und Vinzent Grün, rutschte nach  2 ärgerlichen Zeitstrafen auf der Radstrecke auf Platz 18 der Tageswertung.


Das Team 2, bestehend aus durchgehend jungen Athleten aus dem eigenen Nachwuchs, zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und lag in den Einzelwertungen erfreulich eng zusammen. Angeführt von Hendrik Stöldt auf Platz 16 ( 1:06.08) folgten auf Platz 28 Lukas Stüfen ( 1:07.28), Platz 31 Jonas Schott ( 1:07.51), Platz 32 Max Stüfen ( 1:07.56) und Platz 45 Jannik Weidmann ( 1:09.23). Der 6. Platz war für dieses junge Team eine  starke Leistung!


Die 3. Mannschaft der Herren des TSV Bargteheide hatte nicht ganz den Titel „Herren“ verdient. So zeigte der erst 15-jährige Vinzent Grün einen beherzten Einstieg in das Ligageschehen und verstand es, ebenso wie Fynn Kubillus, sich zwischen den erfahreneren Agegroupern zu behaupten. Beide jungen Männer lieferten mit Platz 71 für Fynn ( 1:14.25) und Platz 81 für Vinzent ( 1:17.38) ein beherztes Rennen ab und schaffen so einen guten Ausblick für die nächsten Jahre im Ligabetrieb. Die Agegrouper des Teams, Michael Schleuss mit Platz 63 ( 1:12.28), Lars Feldmann Platz 74 (1:15.28) und Thomas Leiendecker Platz 75 ( 1:15.32) lagen in den Platzierungen zwar eng bei einander, haderten jedoch mit 2 Zeitstrafen auf der Radstrecke über jeweils 1 Minute für Leiendecker und Feldmann. Am Ende blieb ein 18. Rang in der Tageswertung.


- Anke Rath

HIER geht es zur Bildergalerie

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz