Auch in Norderstedt lief es für Bargteheides Triathleten rund

Aktualisiert: Mai 8

Bei typisch norddeutschem Spätsommerwetter mit Sonnenschein, der ein oder anderen dicken Wolke und Windböen bis 70 km/h war es ein fast perfekter Wettkampftag und eine Herausforderung insbesondere auf der Radstrecke.


Wieder waren die Triathleten des TSV Bargteheide in fast allen Altersklassen vertreten und zudem hochmotiviert, denn beim TriBühne Triathlon am 06. Septmeber in Norderstedt wurden, wie im letzten Jahr auch, die Landesmeisterschaften der Altersklassen sowie Jugend A und Junior/Innen ausgetragen.

Souverän holte sich Stina Mick den Landesmeistertitel bei den Juniorinnen in der Zeit von 1:12:53. In der Altersklasse Jugend A erreichte als erste Bargteheiderin Julia Hey das Ziel und belegte Platz 5, gefolgt von Margarete Groos auf Platz 7.


Auch in der beachtlichen männlichen Konkurrenz kamen die Bargteheider Triathleten mit sehr guten Leistungen ins Ziel. Bei den Junioren erreichte Jorrit Ramminger Platz 5, dicht gefolgt von Hendrik Stöldt auf Platz 6, Max Stüfen (7.) und Jonas Schott (8.). In der Jugend A kam Jannik Weidmann als 7. ins Ziel. Hier finishten ebenso Fynn Kubillus (14.) und Vinzent Grün (15.).


In der Altersklasse M20 konnten die Bargteheider sowohl bei den Damen als auch bei den Herren tolle zweite Plätze verbuchen. Hier standen Lena Schott und Florian Plambeck fast ganz oben auf dem Treppchen.


Den Landesmeistertitel in der Altersklasse M55 holte sich dann noch Jens Krohn in einer Zeit von 1:08:00.


Auch in anderen Altersklassen waren Bargteheider Triathleten vertreten. So erzielte Anke Rath den 5. Platz (W45), Tilman Sanitz ebenfalls Platz 5 (M50) und Frank Thiede Platz 10 (M40), jeweils in der Altersklassenwertung.


Für die Schüler A, B, C und Jugend B fand in Norderstedt der Triathlon ohne Landesmeisterschaft statt, Diese wurde bereits in Bornhöved ausgelobt. Unter den erfolgreichsten Schülern war hier Lara Hoppe, die in ihrer ersten Wettkampfsaison wieder auf dem Treppchen stand, diesmal auf Platz 3 bei den Schülerinnen C. Bei den Schülerinnen B hat Janka Krohn in dieser Saison offensichtlich ein Abonnement für Platz 2, den sie auch in Norderstedt wieder souverän herausholte. Lena Fitschen erreichte hier einen guten 5. Platz. Bei den Schülern B erzielte Thore Krohn Platz 7.


In der großen Startgruppe der Altersklasse Schüler A erreichte Moritz Bollmann einen tollen 5. Platz.


In der weiblichen Konkurrenz der Jugend B dominierte wieder die Farbe Orange auf dem Treppchen. Als erste kam hier Sandra Kiel ins Ziel, Nele Faasch erkämpfte sich Platz 3 und Hjördis-Linnéa Mick erreichte Platz 5.


Bei den Jungs erreichte Luca Negel Platz 6, dicht gefolgt von Leander Groos auf Platz 7.


Hier erwähnt sind nur die vorderen Plätze. Natürlich waren noch viel mehr Bargteheider Triathleten am Start, die mit Freude und Engagement bei diesem tollen Sport dabei sind.


Mit dem Cross-Duathlon in Kiel am 20.09.2015 endet dann die Wettkampfsaison im Schülerbereich. Auch dort sind wir sicherlich wieder zahlreich vertreten und werden um die begehrten Plätze auf dem Treppchen kämpfen.


- Svenja Kiel

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz