Bargteheider Triathleten starten grandios in die Regionalligasaison

Aktualisiert: Mai 23

Im Rahmen des 20. Vierlanden- Triathlons wurde am 07. Juni 2015 der 1. Wettkampf der Regionalliga- Saison 2015 ausgetragen. Triathlon- Teams aus Schleswig- Holstein, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern und Bremen kämpfen bei insgesamt vier Wettkämpfen um Plätze und Punkte.


Für die Bargteheider gingen ein Damen- und ein Herren- Team mit vier bzw. fünf Athleten an den Start.


Nach guten Wettkämpfen in den beiden vergangenen Jahren konnten die Bargteheider Triathleten bei diesem Saisonstart nun erneut eine überaus starke Leistung abliefern.


Der über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen- 40 km Radfahren- 10 km Laufen) ausgetragene Wettkampf fand bei guten äußeren Bedingungen im und rund um den Oorthkatener See entlang des Elbdeiches statt.


Das Bargteheider Damen- als auch das Herrenteam belegten zum Saisonauftakt den 1. Platz in der jeweiligen Team- Wertung.


Bei den Frauen konnte Bettina Lange in 2: 13:58 den Tagessieg für sich verbuchen, die 18.jährige Stina Mick kam bei ihrem 1. Wettkampf über die olympische Distanz auf einen hervorragenden 2. Platz, Maren Ernst wurde 11. und Rike Kubillus belegte den 13. Platz. Die Platzziffern der ersten drei (Frauen) bzw. 4 (Männer) Finisher werden zusammengezählt und ergeben somit in der Mannschaftswertung für die Bargteheider den 1. Platz von insgesamt 10 gestarteten Frauenteams.


Bei den Männern erreichte Udo van Stevendaal im stark besetzten Teilnehmerfeld in 1:56:49 den 6. Platz, Stephan Bergermann wurde 10., Matthias Heineke wurde 14, Lukas Schott belegte Platz 22 und Ulrich Haß erreichte den 72. Platz von 87 Startern. Dies bedeutete ebenfalls den Gesamtsieg von insgesamt 18 Männerteams.„Dies war ein überaus gelungener Einstand in die Saison“, so Team- Kapitänin Bettina Lange. „Alle haben gut gekämpft und beide Teams ein super Ergebnis erreicht. Motivierend waren auch die zahlreich per Rad angereisten Team- Kameraden, die uns lautstark unterstützt haben.“



„Jetzt fehlt uns nur noch der ein- oder andere Sponsor, der uns finanziell etwas unter die Arme greift“, so Bettina, „denn zurzeit läuft alles über unsere Vereins- bzw. Abteilungskasse sowie aus Eigenmitteln der Athleten. Vielleicht haben wir unseren „Marktwert“ mit diesem Einstand ja gesteigert!“


Als nächster Termin für die Regionalligamannschaften steht am 28.06.14 der Wettkampf in Itzehoe über die Sprintdistanz auf dem Terminkalender.


Zunächst gilt es aber Daumendrücken für die drei Landesliga-Teams, die am kommenden Sonntag in Lübeck ihren ersten Wettkampf bestreiten werden.


- Bettina Lange


Ergebnisse des Wettkampfes unter http://my2.raceresult.com/32858/?lang=de

HIER geht es zur Bildergalerie

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz