INDOORMAN in Rostock

Aktualisiert: Mai 30

Ein Triathlon, der komplett in der Schwimmhalle stattfindet. Das geht? – Und wie! Mit dieser Idee, und deren grandioser Umsetzung, hat das Orgateam des OSPA-INDOORMAN vom TriZack Rostock richtig einen rausgehauen und die Wettkampfszene im Triathlon revolutioniert. Während Triathleten sich im Januar sonst ausschließlich auf Lauf- oder Duathlonveranstaltungen und vielleicht mal einem Schwimmwettkampf rumgetrieben haben, können nun alle drei Disziplinen in direkter Abfolge absolviert werden.


Beim INDOORMAN wird ganz normal in dem Becken der Neptun-Schwimmhalle geschwommen. Die Wechselzone befindet sich am Beckenrand, doch anders als gewohnt, wird dort lediglich in die Laufschuhe gewechselt. Kein Rad? Keine Radschuhe? Kein Helm? Gefahren wird auf Radergometern, da werden diese sonst so essenziellen Bestandteile auf der Radstrecke nicht benötigt. Nach dem Radfahren wechseln die Athleten auf, natürlich, Laufbänder… die letzten Meter bis zur Ziellinie werden dann aber mit festem Boden unter den Füßen bis zu einer Zeitnahmematte absolviert.

Die Jungs vom Team SC Bayer 05 Uerdingen haben den Ablauf vom ersten Ligaevent in Rostock sehr schön in einem Youtube-Video visualisiert.

Seit beim 2. OSPA-INDOORMAN 2017 ein Ligaevent integriert wurde, ist unser Damenteam dort mit sehr viel Spaß und auch Erfolg am Start. Mit ihrer Begeisterung steckten sie auch das Herrenteam des TSV Bargteheide an. Seit 2019 sind wir dort nun mit zwei Teams am Start.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Radergometern und Laufbändern wird in kleinen Startgruppen gestartet.

"Ein Team besteht aus drei Mitgliedern, wobei jedes Mitglied einen vollständigen Indoorman mit den Distanzen 275m Schwimmen, 5km Rad und 1.5km Laufen absolviert. In jedem Lauf startet ein Athlet des Teams. Wie in der Liga wird jeder Lauf nach einem Punktesystem gewertet (1. Platz 8 Punkte, abgestuft pro Platz um einen Punkt). Das Team mit der höchsten Punktzahl nach drei Läufen gewinnt. Sollten nach drei Läufen mehrere Teams die gleiche Punktzahl haben, so wird erst dann die Gesamtzeit des Teams in Betracht genommen, um die endgültige Reihenfolge zu ermitteln."

Die Startreihenfolge der AthletInnen wird der Veranstaltung ausgelost.

Nicht zu vergessen, ist die grandiose After-Race-Party. Man munkelt, dass einige Vereinsmitglieder schon überlegt haben, nur aufgrund der Party mit anzureisen.

Die Ergebnisse der vergangenen Jahre


2017 Damen Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse


2018 Damen Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse

2019 Damen Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse

2019 Herren Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse

2020 Damen Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse

2020 Herren Einzelergebnisse | Mannschaftsergebnisse

- Lena Schott

HIER geht es zur Bildergalerie aus 2019

HIER geht es zur Bildergalerie aus 2020

© 2020 | TSV Bargteheide Triathlon | KontaktImpressum | Datenschutz